Rundbrief 1/2018
Friedberg, im Januar 2018

Liebe Freundinnen und Freunde der Grünen Insel, liebe Mitglieder!

Herzlich willkommen im 41. Jahr unseres Bestehens!
Auch die letzte Veranstaltung im Jubiläumsjahr, die "Weihnachtslachsabholparty" war eine richtig schöne Feier mit prima Musik, schönen Bildern unserer Jubiläumsfahrten und erfreulichen Gesprächen und Begegnungen. Allen Teilnehmern nochmals unseren herzlichen Dank für das Kommen! Auch den Helfern des letzten Jahres, bei denen wir uns gerne für ihre Unterstützung bedanken konnten.

Zu Beginn möchten wir, wie immer, unsere neuen Mitglieder recht herzlich in unserer Mitte begrüßen: Das ist diesmal Sylvia Diesch-Sehrt aus Reichelsheim, die sich nach ihrer ersten Teilnahme an unserer Irlandfahrt sofort bei uns anmeldete. Herzlich willkommen!

Suchmeldung

Die folgenden Mitglieder sind uns verlustig gegangen: Von Sandra Haufert und Sandrine Schütze haben wir keine gültigen Kontaktdaten. Kann uns jemand helfen, sie zu finden? Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Bitten

Denkt daran, uns Adress- und Bankkontoänderungen mitzuteilen. Mitgliedsbeitrag: Selbstüberweiser bitte daran denken, dies auch zu tun. Rundschreiben per Post: Bekommt Ihr gerne auch weiterhin. Wenn es Euch aber möglich ist, diese per E-Mail zu empfangen, sind wir für eine entsprechende Mitteilung sehr dankbar.

Helferliste

Unsere Veranstaltungen leben davon, dass wir immer ausreichend Helfer zum jeweiligen Termin haben. Heute endet das meist in einer wilden Telefon- oder Mailaktion fünf-vor-zwölf. Meist klappt es, oft muss aber auch mühsam improvisiert werden.

Es wäre schön, wenn sich Interessierte in eine "Helfer-Liste" eintragen, evtl. mit den jeweiligen Vorlieben (Zapfen, Auf- und Abbau, Whiskey-Theke etc.) Diese kann dann von uns im Bedarfsfall verschickt werden und die Angesprochenen antworten zeitnah, ob sie zur anstehenden Veranstaltung zur Verfügung stehen. Bitte unter helfer@deutsch-iren.de melden, Danke!

Gemeinsam Musizieren

Nachdem sich während der letzten Irlandfahrt im Herbst einige Teilnehmer eine Tin - whistle samt Noten Heft zugelegt hatten und bereits bei den Busfahrten für Unterhaltung (so manch einer musste Nervenstärke beweisen) sorgten, beschlossen sie, sich zu Hause regelmäßig zu treffen und gemeinsam zu musizieren. Dieses Vorhaben wurde tatsächlich in die Tat umgesetzt. Wir treffen uns seitdem etwa 1 mal im Monat im kleinen Kreis und versuchen irische Klänge der Tin - whistle zu entlocken und sind fleißig am Üben.

Wer mit uns gemeinsam musizieren möchte ist herzlich willkommen und kann sich bei Eva Schmidt, Tel: 060313883 melden.NurMut!


09.03.2018 Whiskeytasting mit Julia Nourney im Bürgerhaus FB-Dorheim

Auch dieses Mal ist das Whiskeytasting bereits ausverkauft! Wer gerne mal teilnehmen möchte, dem können wir nur raten, sich beim nächsten Mal ganz frühzeitig bei uns anzumelden. Wir würden es gern öfter machen, aber Frau Nourney hat nur sehr begrenzt Termine frei. Tut uns leid!

24.03.2018 - "Paddy's Day Party"
mit "Paddy Goes to Holyhead"
im Bürgerhaus Friedberg-Dorheim
Saalöffnung: 19:00h - Beginn: 20:00h

Alles wie in den letzten Jahren, mit "Paddy Goes To Holyhead Akustik Trio-Unplugged" und den Stepptänzerinnen der Ballettschule Rogoschinski aus Friedberg.

Außerdem: GUINNESS vom Fass, Spare-Ribs mit Boiled Potatoes and Dip, Irischen Käse- und Wetterauer Schmalzebrote.

Helfer wie immer dringend gesucht! Es sind 2 Schichten vorgesehen: Von 19 - 21: 30Uhr und von 21:30Uhr bis Schluss. Bitte melden bei: E-Mail: Hbartholmai@t-online.de Tel.: 06403-72174 (Meldungen gern auf AB sprechen.)

Eintritt: Sonderpreis für Jugendl., Azubis, Stud. etc. im Vorverkauf nur 12,-€!!!
Abendkasse 15,-€. Erw.: VVK 15,-, Abendk.: 18,-

Vorverkauf im "Ticket-Shop Friedberg" (Bitte beeilt Euch: Letztes Jahr waren wir ausverkauft!)

Übrigens, der Ticketshop nimmt für unsere Veranstaltungen aus alter Verbundenheit zu uns keine Vorverkaufsgebühr! Herzlichen Dank den Baiers!

27.03.2018 Eröffnung Sonderausstellung zu europäischen Kelten auf dem Glauberg

Hier wurden wir eingeladen, uns mit einem Informations- und Guinness-Stand zu beteiligen, was wir gerne tun werden.

Wer kommt zur Unterstützung für unseren Stand im Foyer im 1. Stock mit? Auch sind wir dann beim Sommerfest dabei und ein eigenes Grillfest mit kostenloser Sonderführung für uns werden wir auch machen können. Näheres siehe unten.

13.04.2018 Mitgliederversammlung
Burggymnasium Friedberg, Bindernagelscher Bau

Hiermit werden alle Mitglieder und Freunde (Ohne Stimmrecht) zur MV 2018 recht herzlich eingeladen. Der Vorstand freut sich wie immer sehr auf Eure zahlreiche Anwesenheit.

Ort: Burggymnasium Friedberg, Bindernagelscher Bau (Das weiße Gebäude vorne in der Burg gleich rechts. Parken auf dem Lehrerparkplatz davor möglich) Beginn: 20:00h

Liebe Mitglieder, wie Ihr an dem Halbjahresprogramm seht, gibt es wieder recht viel zu planen, zu organisieren und durchzuführen. Das klappt dank eines ordentlich funktionierenden und engagierten Vorstandes und Eurer zahlreichen Unterstützung meist gut. Manchmal hilft auch nur spontane Improvisation.

Der jetzige Vorstand besteht aus nur 5 Personen. Für die Planungen reicht das, nicht aber für die anderen Aufgaben rund um unsere Veranstaltungen. Wir würden uns sehr freuen, wenn weitere Mitglieder sich im Vorstand engagieren würden.

Die Funktion des Presse- und des Jugendwarts sind z.Z. unbesetzt. Wir können uns gut vorstellen, dass jemand auch außerhalb des Vorstandes bestimmte Aufgaben übernimmt, wie z.B. die Rundschreiben verfassen. Dann entfiele die verbindliche Teilnahme an den Vorstandssitzungen und man würde seine Aufgabe unabhängig in Abstimmung mit dem Vorstand erledigen. Für die Pressearbeit haben wir schon jemand gefunden. Für die Jugend fehlt uns dringend ein engagiertes Mitglied!.

Tagesordnung

    1. Begrüßung durch den Präsidenten, Feststellung der Beschlussfähigkeit und Beschlussfassung über die Tagesordnung
    2. Bericht des Präsidenten
    3. Bericht des Kassierers
    4. Bericht der Kassenprüfer
    5. Aussprache über die Berichte
    6. Entlastung des Vorstands
    7. Neuwahl des Vorstandes und der Kassenprüfer
    7.1 Wahl des Wahlausschusses
    7.2 Wahl des/der 1. Vorsitzenden als Präsidenten/Präsidentin
    7.3 Wahl des/der 2. Vorsitzenden als Stellvertreter Präsidenten/Präsidentin
    7.4 Wahl des/der Kassierers/Kasiererin
    7.5 Wahl des/der Schriftführers/Schriftführerin
    7.6 Wahl des/der Pressewartes/Pressewartin
    7.7 Wahl des/der Jugendwartes/Jugendwartin
    7.8 Wahl der Beisitzer/Beisitzerinnen
    7.9 Wahl des/der Kassenprüfer/Kassenprüferinnen
    8. Anträge (Können in der Versammlung gestellt werden)
    9. Verschiedenes
    10. Schlusswort des/der neugewählten Präsidenten/präsidentin


15.06.2018 "Bloom's Day Lesung"
aus "Ulysses" von James Joyce
Johanneskirche in Bad Nauheim
Beginn: 19:00h

Es wird dies das 3. Mal sein, dass Dr. Volker Hofmann aus Rosbach mit seinem Vortrag Euch und der interessierten Öffentlichkeit mit seinen kurzweiligen Erläuterungen zu James Joyce dessen bekanntestes und epochales Werk "Ulysses" in der Bad Nauheimer Johanneskirche vorstellen wird. Gestützt auf jeweils kurze Zitate auf Deutsch und Englisch (Letztere gelesen von Präsident Karl Buxmann) wird Inhalt und literarische Struktur dieses epochalen Werkes veranschaulicht.

Es freut uns sehr, auch dieses Jahr wieder zur musikalischen Unterstützung die in Friedberg aufgewachsene Sopranistin Christina Schaum für mehrere Lied- und Arienbeiträge ankündigen zu können. Die Begleitung am Flügel wird Dr. Volker Hofmann übernehmen. Erfrischungen werden bereitgestellt. Der Eintritt ist frei, die veranstaltende Ev. Kirchengemeinde freut sich jedoch über Spenden.

16.06.18 "Bloom's Day Lesung"
aus "Dubliners" von James Joyce
Aula des Burggymnasiums Friedberg (Parkplätze im Hof) Beginn: 19:00h

Nach 18 Jahren "Bloom's Day Lesung" aus James Joyces "Ulysses" (Jedes Jahr eines der 18 Kapitel), starteten wir letztes Jahr mit einer Lesung aus der Geschichtensammlung "Dubliners". Wie der Titel zum Ausdruck bringt, sind es Erzählungen aus und über das Dublin vom Anfang des 20. Jahrhunderts. Es handelt sich nicht um Kurzgeschichten im klassischen Sinne mit einer auf eine Pointe hinzielende dramatische Struktur, sondern um eine Sammlung von Episoden unterschiedlicher Charaktere aus allen Altersgruppen, deren Absicht darin liegt, den Zustand der wie gelähmt erscheinenden Dubliner Bevölkerung in allen Schichten zu. Das Generalthema aller Geschichten ist die Gefangenschaft der Iren in ihrem Sein, das Nichtentrinnenkönnen aus ihrem Umfeld. Die sprachliche Meisterschaft von Joyce ist in diesem Werk schon voll ausgeprägt. Gleichwohl dauerte es acht Jahre, bis endlich der Druck erfolgen konnte, weil z.B. das Wort "bloody" öfter vorkam, was damals als obszön galt. Für Joyce ein Zustand, der ihn letztlich in die Emigration trieb.

Referenten sind wieder unser Mitglied Dr. Volker Hoffmann und Präsident Karl Buxmann. Der musikalische Rahmen wird gestaltet durch Dr. Volker Hoffmann, Klavier, und unser Mitglied, die Sopranistin Kristina Schaum, die zur Thematik passende Lieder und Arien zu Gehör bringen werden. Erfrischungen werden bereitgestellt. Der Eintritt beträgt 10 €, ermäßigt 6 €

17.06.2018 Internationales Fest
Sprudelhof Bad Nauheim

Diesen Termin bitten wir Euch schon mal vorzumerken. Es ist jedes Jahr ein wunderschönes Fest. Leider nicht mehr im Sprudelhof, sondern nach langen Jahren wieder in der herrlichen Jugendstil-Trinkkuranlage mit der Konzertmuschel.

Außer dass es den ganzen Tag über ein wirklich unterhaltsames Bühnenprogramm gibt, lädt es ein zum Flanieren und Genießen an den vielen kulinarischen Ständen aus aller Welt. Für uns werden wieder ein oder mehrere Irish Folk Musikanten auftreten. An unserem Stand kommen außer dem GUINNESS auch unsere Spareribs mit Boiled Potatoes und Dip sehr gut an. Um das neben der vielfältigen Irlandinformation auch an die Frau/den Mann zu bringen, brauchen wir auch Eure Hilfe für Auf- und Abbau und den Verkauf. Wir organisieren das in 3-stündigen Schichten so dass man/frau davor oder danach noch genügend Zeit hat, sich auf dem Fest zu verlustieren.

08.07.2018 Grillfest unserer Gesellschaft im "Keltengarten" neben dem Glauberg-museum

Schon in ganz frühen Zeiten unserer Gesellschaft veranstalteten wir auf dem Glauberg äußerst beliebte Grillfeste an Himmelfahrt oder am 1. Mai. Die Museumsleitung hat uns als "Dankeschön" für unsere Beteiligung an ihren Veranstaltungen den Keltengarten mit großen Schirmen für ein Vereinsgrillfest angeboten. Außerdem bekommen wir eine kostenlose Sonderführung durch die Sonderausstellung und das Keltenmuseum. Diese Angebote nehmen wir gerne an!

Ablauf: Nach der Führung am späten Sonntagvormittag versammeln wir uns im "Keltengarten" zum Grillfest. Getränke und Grill werden wir bereitstellen, das Grillgut bringt jeder selbst mit. Wir hoffen, auch für musikalische irische Unterhaltung sorgen zu können.

Anmeldung: Aus logistischen Gründen und auch wegen der Führung bitten wir Euch um rechtzeitige Anmeldung bis zum 04.07.2018 - Beginn und Einzelheiten zum Ablauf dann im nächsten Rundschreiben.

11.08.2018 Großes Keltenfest auf dem Glauberg. - Ab 10h bis in die Nacht

Veranstaltet wird es vom Museum und es dreht sich alles um die Kelten oder was man für keltisch hält. Das Programm steht im Einzelnen noch nicht fest. Es gibt viele Aktivitäten und Verkaufsstände. Wir werden mit einem Info-Stand zu uns und Irland vertreten sein. Am Abend gibt es dann Musik mit den "Blue Blistering Barnacles" geben. Helfer gesucht!


Das wär's für heute!
Viele Grüße im Namen des Vorstandes

Euer Karl